30 Jahre Podium Kunst!


Anlässlich des 30 jährigen Bestehens von PODIUM Kunst führt der Kunstverein in diesem Jahr im Spätsommer wieder unter Leitung von Werner Siepmann eine Kunstreise durch. Sie führt uns dieses mal nach Niedersachsen, nach Sachsen-Anhalt und nach Thüringen.


XXIV. K u n s t r e i s e -Städtereisen
Hildesheim – Wernigerode – Brocken - Quedlinburg – Halberstadt – Magdeburg -
Naumburg-Gotha – Meiningen


Zeit 01.09.2008 – 07.09.2008
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Montag, den 01.09.2008
Transfer und Fahrgemeinschaften nach Hornberg.
Die Rückankunft ist am Sonntag in Schiltach.
Besichtigungsprogramm in Hildesheim
Das Gepäck wird in den Schließfächern im Bahnhof aufbewahrt.
Altstadt, St. Michaels, Dom, die rekonstruierten Häuser am Marktplatz u. a.
Am Abend fahren wir weiter nach Wernigerode
Beziehen des Hotels
Abendessen in der historischen Altstadt, Stadtbummel
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dienstag, den 02.09.2008
Besichtigungsprogramm und Fahrt auf den Brocken
Das Besichtigungsprogramm richtet nach den Witterungsverhältnissen.
Bei schönem Wetter fahren wir mit der Harz-Querbahn (Dampfzug) auf den
Brocken
Besichtigungsprogramm in Halberstadt
Straßenbahn, Altstadt, Dom, Martinikirche, Liebfrauenkirche u. a.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mittwoch, den 03.09.2008
2
Besichtigungsprogramm in Magdeburg
Dom, Liebfrauenkloster, Stadt u. a.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag, den 04.09.2008
Besichtigungsprogramm in Osterwieck
Stadtrundgang, das historische Fachwerk
Besichtigungsprogramm in Gernrode
Besichtigung der romanischen Stiftskirche St. Cyriakus
Besichtigungsprogramm in Quedlingburg
Altstadt, Stiftskirche, Dom und die Altstadt u. a.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, den 05.09.2008
Besichtigungsprogramm in Naumburg
Das Gepäck wird in den Schließfächern im Bahnhof aufbewahrt.
Ringfahrt mit der historischen Tram, Altstadt; Dom; die Hildebrandtorgel in der
Wenzelskirche, Mai-Oktober: 10.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr; u. a.
Besichtigungsprogramm in Gotha/Eisenach
Das Gepäck wird in den Schließfächern im Bahnhof aufbewahrt.
Das Barocke Ekhof Theater und das Schloss, 10,00 – 17,00 Uhr und nach
Vereinbarung
Beziehen des Hotels entweder in Gotha, Eisenach oder in Meinigen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag, den 06.09.2008
Besichtigungsprogramm in Meiningen
Programm s. h. Internetadresse: www.dampflokwerk.de
An dem Wochenende finden die historischen Dampflokfahrten und Paraden usw., statt,
Besichtung des DB-Ausbesserungswerke; der Marienkirche, das berühmte Theater mit seiner
klassizistischen Architektur; der englische Park;
Abendprogramm nach Auswahl und Rücksprache.
Meiningen ist die Wiege des aktuellen
Regietheaters.
Weiter s. h. im Internet unter: www.meiningen.de
weiter unter die Stadt;
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
3
Sonntag, den 07.09.2008
Abfahrt Meinigen ab 08,47 Uhr
Ankunft Schiltach an 15,10 Uhr
Transfer und Fahrgemeinschaften nach Schramberg sind vorher abzusprechen.
Leistungen: Bahnfahrt, 2. Klasse
6 Übernachtungen mit Frühstück in einem *** Hotel;
die Kunstfahrt wird von Werner Siepmann betreut
Autovermietung Avis, Herz, Jurop, ADAC, wird vor Ort festgelegt
Fahrradvermietung
Taxi Wahlweise
Der endgültige Preis kann erst festgelegt werden, wenn die Anzahl der Reiseteilnehmer
feststeht.
Die Hotelkosten werden mit ~ 60,00 ~ € pro Nacht und Person angesetzt.
Die Fahrt mit der Bahn basiert auf dem normalen Tarif von derzeitig 245,00 € ohne Bahn-Card
und anderen Nachlässen.
Der Reisepreis kann sich bis zu einem Drittel reduzieren, wenn wir alle Angebote frühzeitig
wahrnehmen können.
Der Kunstverein wird das preisgünstiges Angebot der DB bei gleich bleibender Qualität des
Hotels im E oder DP Zimmer ermitteln und an Sie weitergeben.
In dem Preis sind die diversen Ausfahren mit dem Länderticket, die Eintritte, die Konzerte, die
Stadtführungen, die Zusatzleitzungen nicht enthalten.
Wer eine Reiserücktrittsversicherung wünscht, der sollte diese privat in einem Reisebüro
abschließen.

Impressum