Ausstellungstipps in der Region

Rüdiger Seidt, Stahlplastiken

Titel Einladung Seidt

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, den 29.Mai 2022 um 11 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.
Ort: Rathaus Jagsthausen, Sitzungsaal
Begrüßung: Roland Halter, Bürgermeister
Einführung: Wolfgang Kühr, Galerist

Ausstellung der Gemeinde Jagsthausen im Park der Götzenburg und am Roten und Weißen Schloss
vom 29.Mai bis zum 09. Oktober 2022
Gemeinde Jagsthausen, Hauptstraße 3, 74249 Jagsthausen

Einladung herunterladen (PDF)

Rémy Trevisan

Präsenz (Porträts von Künstler*Innen)
Malerei und Zeichnungen
24. April bis 29. Mai 2022

Galerie im Tor, Emmendingen

Rémy Trevisan Hommage an Constantin BrâncusiEinführung: Dr. Susanne Ramm-Weber, Kunstwissenschaftlerin
Sonntag, 24. April 11:15, Schlosskeller, Schlossplatz 1
Eröffnung in der Galerie um 12:00

Künstlergespräch am 15.05.2022 von 14:00 bis 15:00

Das Projekt „Präsenz" von Rémy Trevisan wurde gefördert durch ein Stipendium des
Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst BadenWürttemberg.

"BildSprachen" im neuen Schloss Kißlegg

In seinen barocken Räumen zeigt das Neue Schloss Kißlegg unterschiedliche „BildSprachen“ zeitgenössischer Künstler/innen aus dem süddeutschen Raum.
Zu sehen sind Werke, die in unterschiedlichen Techniken und Disziplinen farbenstark oder mit feinem Strich, detailverliebt oder raumgreifend individuelles Welterleben spiegeln. Werke, die einen veränderten Blick auf Gewohntes eröffnen und herausfordernd mit Wahrnehmung und Deutungsmustern spielen.

Ausstellende Künstler: Eva Bur am Orde, Jürgen Roesner, Hubert Kaltenmark, Davor Ljubicic, Felicia Glidden, Jürgen Weing und Albrecht Fendrich.

Öffnungszeiten Neues Schloss:
Dienstag, Donnerstag, Freitag: 14:00 - 17:00 Uhr
Sonn- u. Feiertage: 13:00 - 17:00 Uhr

Kontakt:
Neues Schloss Kißlegg
Schlosstraße 8
88353 Kißlegg
Tel.: 07563 936-143
tourist@kisslegg.de

Donaueschinger Regionale

Titel Donaueschinger RegionaleDie Stadt Donaueschingen lädt Sie und Ihre Freunde
herzlich ein zur Eröffnung der Donaueschinger Regionale
und Verleihung des Kunstpreises der Stadt Donaueschingen am
Donnerstag, 12. Mai 2022, um 19 Uhr
in den Bartók Saal der Donauhallen Donaueschingen.

Es sprechen

Oberbürgermeister Erik Pauly
Dr. Bernhard Stumpfhaus
Kunsthistoriker, Kurator & Chefredakteur
des HANIX-Magazins, Heilbronn

Musikalische Umrahmung

Jörg Enz Trio
Jörg Enz, Gitarre; Joe Kenney, Vibraphon;
Giorgos Antoniou, Kontrabass

Künstlerinnen und Künstler

Hans Albrecht · Karin Allmendinger · Barbara Ambs
Anna Laura Bach · Beate Bitterwolf · KOLIBRI
Albrecht A. Bopp · Anke Bornhöfft-Neugebauer
Angelika Brackrock · Regina Brenner · Jürgen Bubeck
Sibylle Burrer · Carola Dewor · Susanne Dohm-Sauter
Michael Eckmann · Daniel Erfle · Anna Fedorov · Bruno Feger
Simone Fezer · Antje Fischer · Klaus Fischer · Petra Frey
Renate Gaisser · Bernd Gerner · Tatjana Golder
Ursula Haupenthal · Susanne Höfler · Bernard Jensch · Yunna Kim
Jürgen Klugmann · Patrizia Kränzlein · Angelina Kuzmanovic
Leonhard R. Lang · Brigitte Liebel · Eva Lippert · Irina Lozinskaia
Claudia Michel · Susanne Michel · Nikolaus Mohr
Marion Moritz · Irene Müller und Diethard Sohn · Isabell Munck
Josef Nadj · Gerd Paulicke · Jutta Peikert · Irene Pérez Hernández
Christa Planck · Stanislaus Plewinski · Birgit Rehfeldt
Simone Rosenow · Eva Rosenstiel · Daniel Schlindwein
Mechthild Schöllkopf-Horlacher · Helga Schuhmacher
Johanna Schuster · Martina Staudenmayer · Karl Striebel
Barbara Stumpp · Charlotte Traum · Rémy Trevisan
Ina Ulrike Weiss · Barbara Wieland · Beate Christine Winkler
Ina Zeuch · Heidemarie Ziebandt · Helmut Anton Zirkelbach